fbpx Privatunterricht anfordern | Gokhale Methode Institute
Melden Sie sich für unseren Positive Stance ™ Newsletter an

Privatunterricht anfragen

Bitte geben Sie Ihre Informationen unter


An Erstberatung ist ein guter Ort, um Ihre Haltung Reise zu beginnen, vor allem, wenn Sie eine komplexe Geschichte von Muskel-Skelett oder gesundheitliche Probleme haben. Sie erhalten eine umfassende Bewertung der aktuellen Haltung erhalten und wie es zu Problemen betrifft Sie haben können, eine Projektion von dem, was strukturelle Veränderungen möglich sind, und einige wichtige Ideen und Praktiken zu helfen Ihnen, Ihre Struktur verbessern sofort und langfristig.

Das Erlernen der Gokhale Methode über ein Privat One-on-One Foundations Kurs für mehr Flexibilität bei der Terminplanung ermöglicht, erlaubt dem Lehrer auf Sie für die gesamte Zeit zu konzentrieren und für mehr Privatsphäre ermöglicht. Lernen Sie die Grundlagen der Primal Posture ™ und wie dieses Wissen in Situationen, insbesondere, um Ihr Leben zu übernehmen. Die one-on-one Kurs bietet Platz für Menschen mit leichten bis schweren Schmerzniveau, sowie Menschen, Wohlbefinden zu verbessern suchen.

A Folgeberatung ist für Alumni-Mitglieder der Gokhale Method Foundations-Klasse, die einige Themen in einer personalisierten Umgebung erneut ansehen möchten. Sie erhalten wieder eine umfassende Auswertung Ihrer aktuellen Haltung und wie sie sich auf Probleme bezieht, die Sie möglicherweise haben, eine Projektion dessen, was strukturelle Änderungen möglich sind, während Sie üben, und einige Informationen darüber, wo Sie sich darauf konzentrieren können, Ihre Struktur zu verbessern und langfristig.

Dein Lehrer

Lang Liu

Lang Maria Liu ist Kampfkünstlerin, Tänzerin und Heilerin. Sie hat brasilianische Capoeira in Toronto unterrichtet und läuft Filhos de Bimba Toronto, deren Mutterschule seit über zwanzig Jahren in Salvador da Bahia ansässig ist. Sie setzt sich leidenschaftlich für gemeinschaftsbasierte, transformative Kunstformen ein.

Lang hat von Geburt an eine Rechtshüfterkrankung (FAI), die ihren Bewegungsspielraum einschränkt und Ungleichgewichte in ihrem Körper hervorruft. Anstatt den Prognosen der Ärzte nachzugeben, dass sie in den Vierzigern eine Hüftprothese benötigen und keine anstrengende körperliche Aktivität mehr haben sollte, begab sich Lang auf eine Reise nach Asien auf der Suche nach Heilwerkzeugen. Während der zwei Jahre, die sie in einer osteopathischen Klinik in Indien verbrachte, lernte sie in Manipur (Nordostindien) eine dynamische Dehnungstechnik und sah zum ersten Mal seit Jahrzehnten Verbesserungen. Sie stieß auf Esther Gokhales Buch, “Nie wieder Rückenschmerzen” und wusste, dass sie ein entscheidendes Puzzlestück gefunden hatte. Lang, der sowohl in Brasilien als auch in Indien lebte, war bereits an den Auswirkungen des westlichen Lebensstils auf Haltung und Gesundheit interessiert. Sie wollte daher unbedingt eine Methode erlernen, die dauerhafte Lösungen für die Epidemie der Rücken- und Gelenkschmerzen im Westen bietet.

Als leidenschaftliche Verfechterin eines gesunden Lebens und der Umwelt basiert Lang ihre Herangehensweise auf der Verbindung von Geist und Körper. Sie ist bestrebt, anderen zu helfen, ihren Körper zu heilen, damit sie ein freudigeres und freieres Leben führen können. Lang bietet Gokhale Method Foundation Kurse in Toronto, Kanada an. Sie hat ein Bowen-Therapie-Zertifikat abgeschlossen und hat einen Doktortitel. in Erziehung an der University of Toronto, wo sie sich auf das Gebiet des ganzheitlichen und transformativen Lernens konzentrierte. Ihr Buch, Bimbas Rhythmus ist Eins, Zwei, Drei: Vom Widerstand zur Transformation durch die brasilianische Capoeira, ist bei Amazon erhältlich.

CAPTCHA
Um zu beweisen, dass Sie ein Mensch sind, beantworten Sie bitte die folgende Frage.