fbpx Privatunterricht anfordern | Gokhale Methode Institute
Melden Sie sich für unseren Positive Stance ™ Newsletter an

Privatunterricht anfragen

Bitte geben Sie Ihre Informationen unter


An Erstberatung ist ein guter Ort, um Ihre Haltung Reise zu beginnen, vor allem, wenn Sie eine komplexe Geschichte von Muskel-Skelett oder gesundheitliche Probleme haben. Sie erhalten eine umfassende Bewertung der aktuellen Haltung erhalten und wie es zu Problemen betrifft Sie haben können, eine Projektion von dem, was strukturelle Veränderungen möglich sind, und einige wichtige Ideen und Praktiken zu helfen Ihnen, Ihre Struktur verbessern sofort und langfristig.

Das Erlernen der Gokhale Methode über ein Privat One-on-One Foundations Kurs für mehr Flexibilität bei der Terminplanung ermöglicht, erlaubt dem Lehrer auf Sie für die gesamte Zeit zu konzentrieren und für mehr Privatsphäre ermöglicht. Lernen Sie die Grundlagen der Primal Posture ™ und wie dieses Wissen in Situationen, insbesondere, um Ihr Leben zu übernehmen. Die one-on-one Kurs bietet Platz für Menschen mit leichten bis schweren Schmerzniveau, sowie Menschen, Wohlbefinden zu verbessern suchen.

A Folgeberatung ist für Alumni-Mitglieder der Gokhale Method Foundations-Klasse, die einige Themen in einer personalisierten Umgebung erneut ansehen möchten. Sie erhalten wieder eine umfassende Auswertung Ihrer aktuellen Haltung und wie sie sich auf Probleme bezieht, die Sie möglicherweise haben, eine Projektion dessen, was strukturelle Änderungen möglich sind, während Sie üben, und einige Informationen darüber, wo Sie sich darauf konzentrieren können, Ihre Struktur zu verbessern und langfristig.

Dein Lehrer

Tamara Kittelson-Aldred

Tamara ist eine Beschäftigungstherapeutin, die sich auf die Arbeit mit Menschen mit motorischen Behinderungen im Bereich Rollstuhlsitz / -mobilität und 24-Stundenhaltungsmanagement spezialisiert hat. Sie hat Skoliose und im Laufe der Zeit ist ihre Kurve fortgeschritten, so dass Rückenschmerzen zu einem täglichen Begleiter wurden, was sich auf Tätigkeiten auswirkte, wozu auch das Biegen und Heben gehörte. Tamara wurde in die Gokhale-Methode eingeführt, als die Mutter eines jungen Klienten ihr das Buch zeigte. Sie arbeitete einige Jahre selbständig mit den Konzepten und erfuhr etwas Erleichterung, aber nach dem Foundations Course im August 2016 kam ein Durchbruch. Einige schmerzfreie Tage in der ersten Woche nach dem Kurs überzeugten sie davon, dass selbst für einen mit Körperarbeit vertrauten Therapeuten das Buch allein keinen Ersatz für den Kurs darstellt. Da in Montana keine Lehrer zur Verfügung standen, beschloss sie, eine Lehrerausbildung zu absolvieren, um diese hilfreiche Herangehensweise an ihren Heimatstaat zu vermitteln. Tamara findet heraus, dass der Gokhale-Ansatz, gesunde Ausrichtung und Haltung in normale Aktivitäten einzubetten, gut zu ihrem beruflichen Therapie-Hintergrund passt. Die Gokhale-Methode hat es Tamara ermöglicht, Gartenarbeit, Yoga und andere Aktivitäten fortzusetzen und im täglichen Leben gut zu funktionieren.

CAPTCHA
Um zu beweisen, dass Sie ein Mensch sind, beantworten Sie bitte die folgende Frage.